netbank Girokonto

Wenn man das netbank Girokonto mit zwei Kontoinhabern eröffnen möchte, muss man dies im Online-Antrag am Ende der ersten Seite mit einem Häkchen bestätigen.

netbank giroLoyal mit zwei Kontoinhabern beantragen

Auf der darauffolgenden Seite gibt man dann die Adressdaten des zweiten Kontoinhabers an - diese können auch von den Adressangaben des ersten Kontoinhabers abweichen. Falls nicht, gibt man gleich auf der ersten Seite an, dass ein gemeinsamer Wohnsitz besteht.

Wofür eignet sich eine gemeinsame Nutzung des netbank Girokonto?

Ein gemeinsames Konto ist vor allem dann geeignet, wenn man gemeinsame Ausgaben bestreiten möchte. Beispielsweise bei einer Wohn- oder Lebensgemeinschaft in einem gemeinsamen Wohnsitz. Viele Kosten und Gebühren fallen dann gemeinsam an; so zum Beispiel die Miete für die gemeinsame Wohnung oder Telefonkosten und Internetgebühren. Aber auch die Nebenkosten (Strom, Heizung, Kabelfernsehgebühren) oder die Hausratversicherung werden dann von zwei Personen genutzt und kosten Geld.

All diese Kosten können vom gemeinsamen Girokonto abgebucht werden. Dazu müssen beide Kontoinhaber monatlich einen gewissen Betrag auf das Girokonto überweisen, welcher alle Fixkosten und variablen Kosten übersteigt.

netbank giroLoyal Konto beantragen

Was muss man beim netbank Girokonto beachten?

Das netbank Girokonto ist kostenlos. Bei gemeinsamer Nutzung wird es in der Regel nicht als Gehaltskonto verwendet (außer einer oder beide Kontoinhaber geben das Konto als Gehaltskonto beim Arbeitgeber an).

Damit entfallen ein paar Vorteile, die es bei der Verwendung als Gehaltskonto mit sich bringt. Aber dennoch fallen keine Kontoführungsgebühren an. Nur die Girokarte, die zur Zahlung an Kassenterminals (bargeldloses Bezahlen mit Maestro-Karte) schlägt mit jährlich 5,00 EUR zu buche.

An Cash-Pool Banken ist das Abheben von Bargeld kostenlos. Cash-Pool Banken sind beispielsweise die TARGOBANK, alle Sparda-Banken und Santander Consumer Bank. Falls man bei allen Banken weltweit Bargeld abheben möchte, muss man eine Kreditkarte (MasterCard oder VISAcard) bei der netbank anfordern. Hier fallen Gebühren von 20,00 EUR pro Jahr an.

Natürlich wird auch bei der netbank eine Bonitätsprüfung der beiden Kontoinhaber durchgeführt. Falls also bei einem der Anträger ein Schufa-Eintrag vorhanden ist, stehen die Chancen schlecht, dass dem Kontoantrag stattgegeben wird.

Für wen ist das netbank Girokonto besonders geeignet?

Das netbank Girokonto kann auch als Guthaben-Konto geführt werden. Das bedeutet, dass man immer ein positives Guthaben auf dem Konto haben muss. Daher eignet sich das Konto auch für die Verwendung bei freiberuflicher Tätigkeit oder selbständiger Arbeit.

Damit ist das Girokonto der netbank auch als Geschäftskonto verwendbar. Gerade bei kleinen Unternehmen wie einer UG oder GbR kann das Konto mit zwei Kontoinhabern genutzt werden. Beide Kontoinhaber haben vollen Zugriff und alle geschäftlichen Transaktionen können abgewickelt werden. Das netbank Konto wird auch von vielen Programmen (Steuersoftware, EÜR-Programme, u.a.) unterstützt. Es kann über die HBCI-Schnittstelle synchronisiert werden und erleichtert somit die Konten-Verwaltung.

netbank giroLoyal Konto beantragen